IHR POOL IN ERDING

Der Poolbau für den eigenen Garten holt die Ferien nach Hause. Idealerweise ist es ein fest eingebauter Pool, in welchem die Familie unbeschwert schwimmen und baden kann. Hierfür sind die aufblasbaren Pools aus dem Baumarkt nur sehr schlecht geeignet, weil sie alljährlich im Winter entleert und zusammengebaut werden müssen. Im Sommer folgen dann wieder der Neuaufbau und das Befüllen. Darüber hinaus sind sie weder groß noch tief und schon gar nicht sehr belastbar.

Ein schwerer Schaden, der den transportablen, leicht aufzustellenden Pool nach kürzester Zeit unbrauchbar macht, ist im Prinzip vorprogrammiert. Reparieren lässt er sich praktisch nicht. Daher entscheiden sich die meisten Eigenheimbesitzer für einen fest eingebauten Pool, an dem sie über Jahrzehnte sehr viel Freude haben.

WIR IN MÜNCHEN

POOLS in Erding

Wollen auch Sie einen eigenen Pool in Ihrem Zuhause in Erding?

Ihr pool in erding

Unser Pool hat einen Core of Strength aus Composite Armour™. Diese vollkommen neue Technologie dient der Herstellung von Swimmingpools für den Garten und auch für größere Bereiche aus Glasfaserverbundstoff. Es handelt sich um eine patentierte Technik, welche das Poolbecken signifikant durch eine integrierte Schicht verstärkt. Diese besteht aus DuPont™-, Carbon-, Kevlar®- und Basaltfasern, die gemeinsam den Core of Strength bilden – also den „starken Kern‟. Im Unterschied zur Erstellung der herkömmlichen Pools zeichnet sich unser Poolbau durch diese vier Schlüsselelemente aus:

  • #1: patentierte Technologie Core of Strength aus Composite Armour™
  • #2: Konstruktion aus 100 % Vinylesterharz (zum Patent angemeldet)
  • #3: Composite Armour™ Step Technology™
  • #4: außergewöhnlich strenge Qualitätskontrollen

Dieser Pool hält eine gefühlte Ewigkeit. Sie haben damit nahezu nie wieder technische Sorgen, wie sie bei den aufblasbaren Baumarktpools an der Tagesordnung sind.

Ist der Poolbau im eigenen Garten genehmigungspflichtig?

Es kann bei entsprechende Größe des Pools (ab 50 m³ Inhaltsvolumen des gesamten Pools) je nach Bundesland eine Baugenehmigung erforderlich sein. Dieser erteilt die Untere Bauaufsichtsbehörde, die ihren Sitz beim Landratsamt hat. Der Poolbau ist ein etwas größeres Vorhaben, das zu einem sicheren Ergebnis führen muss. Häufig geht es zum Abstandsflächen und manchmal auch naturschutzrechtliche Auflagen. Folgende Fakten sind hinsichtlich einer eventuell nötigen Baugenehmigung wichtig:

  • Unter 50 m³ ist generell keine Baugenehmigung erforderlich.
  • Über 100 m³ benötigen Sie immer eine Baugenehmigung.
  • Für die Größen von 50 bis 100 m³ gibt es unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Ländern.

IHR POOL IN ERDING

Gängige Gartenpools liegen hinsichtlich ihres Volumens häufig im Bereich von 50 bis 100 m³. Daher müssen Sie oder wir für Sie erfragen, ob eine Baugenehmigung erforderlich wäre. Auch bei kleineren, genehmigungsfreien Pools stellen wir für unseren Poolbau stets beim Bauamt die Bauanzeige (Baumeldung und Baufertigmeldung). Zu dieser Bauanzeige liefern wir die Fotos und die Planzeichnung vom Grundstück, wofür wir um Ihre Mitwirkung bitten.

Bei ordentlicher Vorarbeit ist die Genehmigung durch das Bauamt in der Regel eine reine Formsache. Manchmal weist es auf die richtige Wasserentsorgung und nötige Abstände zum Nachbargrundstück hin. Damit wären wir schon beim nächsten Thema:gerne bei einem persönlichen Termin mit Ihnen. Wenn es um den Poolbau in München und Umgebung geht, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie und unterstützen Sie gerne mit unserer langjährigen Erfahrung.

Welche Stelle auf dem Grundstück ist für den Poolbau am besten geeignet?

Zunächst einmal sind die geforderten Abstände zur Grundstücksgrenze einzuhalten. Alle weiteren Anforderungen zum richtigen Platz für Ihren Pool in Erding richten sich nach Ihren eigenen Bedürfnissen. Der Pool sollte sich dort befinden, wo Sie und Ihre Familie mit ihm den meisten Spaß haben und wo der Pflegeaufwand am geringsten ausfällt. Wir empfehlen, diese Rahmenbedingungen bei der Platzwahl zu beachten:

  • Wählen Sie idealerweise einen Platz in der Sonne. Sie können sich daran orientieren, welche Stelle in Ihrem Garten zwischen etwa 10.00 und 18.00 Uhr am wenigsten oder am besten gar nicht verschattet wird.
  • Meiden Sie die Nähe von Bäumen: Ansonsten fällt jede Menge Laub ins Wasser, was einen enormen Pflegeaufwand verursacht.
  • Denken Sie an die Länge der Zuleitungen (Strom und Wasser). Jeder Meter mehr kostet Geld.
  • Wählen Sie ein ausreichend großes Areal, damit Sie den Bereich um den Pool herum befestigen können. Dies verhindert die allzu schnelle Verschmutzung des Wassers.
  • Wir untersuchen für Sie vor Baubeginn den Boden in Ihrem Garten. Nicht jeder Untergrund eignet sich für einen Pool.

Natürlich lassen sich nicht immer alle Bedingungen gleichzeitig einhalten. Zu den nötigen Kompromissen für Ihren Pool in Erding und Umgebung beraten wir Sie gern.

Welche Poolgröße sollten Sie wählen?

Es gibt diverse Größen und unterschiedlichste Formen. Wofür Sie sich entscheiden, hängt von Ihrer geplanten Poolnutzung ab. Sollten Sie sportlich schwimmen wollen, benötigen Sie mindestens eine lange Bahn ab 10 m. Wir definieren beim Poolbau drei generelle Größenordnungen:

  • Standardgröße mit rund 30 bis 35 m² Wasseroberfläche
  • Minipool unter 10 m²
  • Sportpool mit einer Mindestlänge von 10 m, wobei die Breite variieren kann

Hinsichtlich der Form können Sie sich für das klassische Rechteck, ein Quadrat, diverse andere Eckformen, ein Oval, die Bohnen- oder Nierenform und weitere Varianten entscheiden. Auch die Tiefe gestalten wir gern differenziert, damit Kinder und Erwachsene zugleich das Poolvergnügen genießen können.


Sie wünschen eine Beratung oder gleich ein Angebot? Kontaktieren Sie uns!

KONTAKTIEREN SIE UNS