TOPTECHNIK IN MÜNCHEN

Sie wünschen sich einen eigenen Pool, der ganz nach Ihren Vorstellungen gebaut wird? Dann sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner für den Poolbau in München und Umgebung. Mithilfe unserer jahrelangen Erfahrung können wir Ihnen eine Vielzahl an unterschiedlichen Poolvariationen aufzeigen und gemeinsam mit Ihnen den Pool Ihrer Träume planen.

Dank unserer sorgfältigen Planung, dem Einsatz hochwertiger und innovativer Materialien und unserem zuverlässigen Service gehören wir zu den Top-Poolbauern in München und Umgebung. Als solcher beraten wir Sie gerne rund um das Thema Poolbau.

WIR IN MÜNCHEN

UNSERE POOLS IN München

Sie suchen schon lange nach dem perfekten Pool?

DER WEG ZUM PERFEKTEN POOL

Bei der Planung eines Pools in München werden Sie mit einigen Fragen konfrontiert. Um Ihnen das Vorhaben zu erleichtern, gehen wir hier auf die wichtigsten Punkte ein – alle Details können wir gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern.

Der Bau eines Außenpools in München und Umgebung ist zuallererst auch eine finanzielle Frage. Wie viel kostet ein Pool? Das ist pauschal schwer zu beantworten. Dabei hat die Nichtveröffentlichung von Preislisten nichts mit Geheimniskrämerei zu tun. Vielmehr liegt es daran, dass externe Faktoren und die individuelle Gestaltung den Preis eines Pools beeinflussen. Neben der Anschaffung und dem Einbau eines Schwimmbeckens sollten hier jedoch auch die Unterhaltskosten für dieses berücksichtigt werden.

Einen weiteren Aspekt, den Sie beachten müssen, ist die Baugenehmigung für einen Pool in München. Damit soll sichergestellt werden, dass bei dem Bauvorhaben alle zu prüfenden Vorschriften eingehalten werden. Gartenpools in München benötigen generell unter 50 m3 keine Baugenehmigung, über 100 m3 ist auf jeden Fall eine Genehmigung erforderlich. Trotz allem ist das Bauamt über alle Bauabsichten zu informieren.

Wenn es um die Frage geht, welche Stelle im Garten am besten für den Pool geeignet ist, muss man wichtige Abstandsregeln beachten. So muss ein Pool in München einen Abstand von mindestens drei Metern zum benachbarten Grundstück aufweisen. Zudem sollte der Pool möglichst Richtung Süden ausgerichtet sein, damit sich das Wasser bereits am Morgen erwärmen kann. Möchte man zusätzlich den Pflegeaufwand reduzieren, sollte man darauf achten, ob sich in der Nähe des Pools Laubbäume befinden. Ein weiterer Pluspunkt bei der Lage des Pools kann die Nähe von Wasser- und Stromleitungen sein. Somit können lange Zuleitungen vermieden werden.
Wenn Sie sich nun für einen Poolbau entschlossen haben, wenden Sie sich als nächstes an einen Poolbauer in München oder Umgebung. Hier kommen wir ins Spiel. Gemeinsam mit Ihnen machen wir uns an die Planung Ihres Gartenpools. In München können die Grundstücksflächen stark variieren und somit auch die Größen der Pools.

Die gängigsten Maße bei einem rechteckigen Pool sind 8 x 4 Meter mit einer Tiefe von 1,35 bis 1,50 Meter. Die Mindestgröße liegt hier bei 3 x 6 Metern, bei runden Ausführungen sollte ein Durchmesser von 4 Metern nicht unterschritten werden. Bei der Maximalgröße sind prinzipiell keine Grenzen gesetzt, sofern die oben genannten Grenzabstände eingehalten werden.

Neben der Poolgröße sollte man sich auch Gedanken über die Poolart machen, die man gerne in seinem Garten haben möchte. Um Ihnen einen besseren Überblick geben zu können, haben wir Ihnen die verschiedenen Poolarten hier aufgelistet.

WEITER GEHT’S

Die Stahlwandbecken können abhängig von Modell und Größe ebenerdig oder teilweise bzw. komplett in den Boden eingelassen werden.

Styroporbecken werden aus mehreren Blöcken aus verdichtetem Styropor gebaut, die mit einer PVC-Folie verkleidet werden. Hier hat man ein einfaches Bausystem, das sich am Ende auch im Preis sichtbar macht.

Polyesterbecken bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff und werden vollständig vorgefertigt angeliefert und in die dafür vorgesehene Baugrube eingelassen.

Edelstahlbecken hinterlassen durch ihre geschliffene Oberfläche einen optisch ansprechenden Eindruck und sind sehr langlebig.

Pools aus Glasfaserverbundstoffen, wie wir sie anbieten, setzen auf die innovative Anwendung von Vinylesterharz, was unsere Pools robuster macht.

BALD IST ER FERTIG

Sobald Sie sich für ein Pooldesign entschieden haben und die Planung abgeschlossen ist, kann es mit der Umsetzung weitergehen. Insgesamt sollten Sie jedoch genug Zeit für den Schwimmbadbau einplanen. Je nach Aufwand und Komplexität kann dieser mindestens vier bis 12 Wochen dauern.
Mit dem Bau eines Pools ist die Arbeit jedoch nicht getan. Ihr Schwimmbecken benötigt eine gewissen Pflege. So gehören zu den täglichen Aufgaben unter anderem die Entfernung von Schmutz und die Entleerung des Skimmerkorbs. Die Wasserwerte sollten wöchentlich überprüft werden und auch die Wasserlinie sollte einmal die Woche gereinigt werden. Einmal im Monat steht die Beckenrandpflege an und zu den jährlichen Aufgaben gehören die Grundreinigung, der Wechsel des Filtersystems sowie das Auffüllen mit Frischwasser.
Diese und viele weitere Informationen besprechen wir sehr gerne bei einem persönlichen Termin mit Ihnen. Wenn es um den Poolbau in München und Umgebung geht, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie und unterstützen Sie gerne mit unserer langjährigen Erfahrung.

KONTAKTIEREN SIE UNS